Sprint Triathlon in St. Pölten

20.09.2017

Die Triathlonsaison neigt sich schön langsam dem Ende zu.

Sprint Triathlon in St. Pölten

Für Maria Hochauer und Sonja Schibich Anlass genug, dem Wetter zu trotzen und beim Sprint Triathlon in St. Pölten an den Start zu gehen. 17 Grad betrug die Wassertemperatur, so warm war es dann beim restlichen Bewerb nicht mehr. Dafür war es auch außerhalb des Ratzersdorfer Sees ziemlich nass. Dennoch kamen beide sturzfrei um die Runden. Sonja brillierte mit der besten Radzeit bei den Damen und belegte letztlich Rang 5 Gesamt und wurde Dritte in ihrer Altersklasse. Maria Hochauer belegte in ihrer Altersklasse Rang 2 und war damit mehr als zufrieden.


Helmut HOCHAUER

Niederösterreichischer Triathlonverband
Vizepräsident und Kassierstellvertreter